Landtagsabgeordnete im Klassenzimmer

MdL Petra Högl stellte sich den 10. Klässlerinnen

 

Am Montag, den 20.01. besuchte Petra Högl im Rahmen der politischen Bildung die 10. Klassen der Mädchenrealschule St. Anna. Frau Högl ist seit 2018 als Direktkandidatin für den Stimmkreis Kelheim Mitglied des Bayerischen Landtags. Nachdem sie etwas über ihre Person und ihren Werdegang erzählt hatte, stellte sie sich über eine Stunde den Fragen der Schülerinnen. Dabei waren die angesprochenen Themen sehr breitgefächert. So ging es zum Beispiel um die Arbeit der Abgeordneten in den Ausschüssen und in der Fraktion oder speziell um Frauen in der Politik. Natürlich gab es auch zahlreiche Fragen zu aktuellen politischen Themen wie dem Umwelt- und Klimaschutz, der Landwirtschaft oder der momentanen Krise der Demokratie. Dabei hob Frau Högl auch die Bedeutung des politischen Engagements für die junge Generation hervor. Für die Schülerinnen war es eine lehrreiche Veranstaltung, die ihnen einen interessanten Einblick in die Politik gewährte.

 Bericht Donaukurier

 

  • Tag_der_freien_Schulen_19_20_3
  • Tag_der_freien_Schulen_19_20_5

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.