Offene Ganztagsbetreuung
ist...

„... als freiwilliges, flexibles, klassen- und jahrgangsstufenübergreifendes Förder- und Betreuungsangebot im Anschluss an den Vormittagsunterricht angelegt, das Mittagsverpflegung, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitaktivitäten für die Schülerinnen an mindestens vier Wochentagen umfasst.“ (Staatsministerium, 2009)

 

An unserer Schule  findet im Anschluss an den Vormittagsunterricht ein verlässliches Betreuungs- und Bildungsangebot für diejenigen Schülerinnen statt, die von ihren Eltern hierfür angemeldet werden. 

Die Schülerinnen müssen mindestens für zwei volle Nachmittage angemeldet werden.

Wahlunterricht kann gerne parallel dazu gebucht werden.

 

Dieses Angebot ist grundsätzlich kostenfrei.

Anmeldeformular für die offene Ganztagsbetreuung

Es fallen lediglich 3,50 € für das Mittagessen (falls gewünscht) an, das im Speisesaal serviert und von der KJF Riedenburg angeliefert wird.

 

An Feiertagen und während der Ferien findet keine Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsbetreuung statt.

 

Die Nachmittage umfassen grundsätzlich eine Mittagsverpflegung (optional), eine Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedenartige Freizeit- oder Förderangebote. Die Offene Ganztagsschule stellt ein freiwilliges, schulisches Angebot dar.

 

Wenn Sie sich zusammen mit Ihrem Mädchen für die Offene Ganztagsschule entschieden haben, besteht Anwesenheits- und Teilnahmepflicht.

Die Anmeldung muss verbindlich für das nächste Schuljahr im Mai erfolgen, damit eine verlässliche Planung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann!

Die gebuchten Wochentage (Montag bis Donnerstag) können im nächsten Schuljahr in begründeten Fällen noch geändert werden, nicht jedoch die Anzahl (v.a. Reduzierung).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen